Link zur Startseite Wertikale Linie - Kreativ Home -

www.kuechenfronten-neu.com    Kontakt    Impressum   AGB

Blauer Hintergrung für Logo

Haufig gestellte Fragen

Wann gilt meine Bestellung als verbindlich und angenommen?


Wenn Sie per Vorkasse gezahlt haben, das Geld bei uns eingegangen ist und Sie von uns eine schriftliche Auftragsbestätigung erhalten haben.



Zahlung per Vorkasse - wie sicher ist mein Geld?

 
Sie erhalten von uns mit der schriftlichen Auftragsbestätigung ebenfalls eine Bestätigung über den Zahlungseingang. Sollte wieder erwarten etwas nicht lieferbar sein, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und der Betrag wird Ihnen erstattet.  


Erhalte ich eine schriftliche Bestellbestätigung?


Nach dem Eingang Ihrer Bestellung wird diese von uns auf Plausibilität geprüft und Ihnen schriftlich bestätigt. Sollten erkennbare Fehler von uns entdeckt werden, werden wir mit Ihnen Rücksprache halten.
Die Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Bestellannahme durch uns dar. Diese wird erst verbindlich, wenn Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist und von uns mit der schriftlichen Auftragsbestätigung bestätigt wird.


Kann ich meine Bestellung nachträglich ändern?


Solange Sie die Zahlung an uns nicht getätigt haben, jederzeit. Ist das Geld bei uns eingegangen, wird unmittelbar mit der Produktion begonnen. Eine Änderung der Bestellung ist dann leider nicht mehr möglich, wohl aber eine Erweiterung Ihrer Bestellung  


Kann ich von meiner Bestellung zurücktreten?


Solange Sie die Zahlung an uns nicht getätigt haben, ist dieses möglich. Eine verbindliche Bestellung wird von Ihnen erst mit der Zahlung an uns getätigt. Ist das Geld bei uns eingegangen, wird unmittelbar mit der Produktion begonnen, ein Rücktritt von der Bestellung ist dann nicht mehr möglich.
Bitte bedenken Sie: die Fronten werden individuell für Sie nach Ihren Maßangaben gefertigt. Es handelt sich nicht um Lagerware!


Wie lange dauert der Versand und was kostet er?

 
Alle individuell gefertigten Teile haben eine Lieferzeit von ca. 3-4 Wochen. Die Transportkosten werden individuell berechnet, hier wird das Gewicht sowie die Lieferadresse zur Grunde gelegt.


Transportschaden. Was muss ich machen? 


Sollte bereits bei der Anlieferung ein äußerer Schaden (eingedrückte Stellen, beschädigte Verpackung o.ä.) auffallen, lassen Sie sich den Schaden auf jeden Fall vom Speditionsfahrer oder Paketdienstfahrer quittieren. Ein Transportschaden kann nur mit dieser Bestätigung des Zustellers abgewickelt werden.

  
Die Fronten sind geliefert, aber ich habe mich vermessen. Was nun? 


Die Fronten werden individuell für Sie und nach Ihren Maßen gefertigt. Es handelt sich nicht um Lagerware. Daher ist eine Rücknahme der Fronten oder eine Verrechnung nicht möglich


Welche Garantiezeit wird auf die Fronten gegeben?

 
Wir sind von der Qualität unserer Fronten so überzeugt, dass wir darauf eine Garantie von 5 Jahren gewähren


Welche Werkzeuge benötige ich? 


Einen Zollstock oder Bandmaß, einen Kreuzschlitzschraubendreher sowie einen Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine mit Holz- oder Matallbohrern 4, 6 bzw. 8 mm. 


Wie messe ich die Bohrungen für die Topfscharniere richtig aus?


Klicken Sie hierzu bitte auf die Seite „Bestellvorgang“ Dort wird dieses im Einzelnen erklärt.


Was bedeutet Scharnierbohrung rechts und Scharnierbohrung links? 


Wenn Sie vor Ihren Küchenschränken stehen, haben Sie Türen die nach links oder nach rechts aufgehen.
Die nach links öffnenden Türen haben den Anschlag rechts und die nach rechts öffnenden Türen haben den Anschlag links. 
Lesen Sie hierzu auch die Seite „Bestellvorgang “


Muss ich den Abstand der Scharnierbohrung zur Türseitenkante auch messen? 


Nein. Die Topfscharniere haben ein festes Maß zur Türseitenkante. Dieser braucht von Ihnen nicht gemessen werden.  


Werden die Löcher für die Topfscharniere von Ihnen gebohrt?


Die Löcher für die Topfscharniere werden auf Wunsch von uns gebohrt. Dies muss im Bestellschein angegeben werden. Die Bohrungen werden extra berechnet. Den Preis dafür finden Sie auf unserem Bestellformular.

  
Wie groß sind die Scharnierbohrungen?


Wir bohren die Löcher für die Topfscharnierbänder mit einem genormten Durchmesser von 35 mm.

 
Sind neue Topfscharniere im Lieferumfang erhalten?


Auf Wunsch ja. Wir können zu jeder Front einen passenden Satz Topfscharnierbänder mitliefern. Dies muss auf dem Bestellschein angegeben werden. Die Scharniere werden extra berechnet. Den Preis dafür finden Sie auf unserem Bestellformular.  


Kann ich meine alten Topfscharniere weiter verwenden? 


Unter Umständen ja. Wenn Ihre alten Scharniere einen Topfdurchmesser von 35 mm haben ist das möglich. 
Bedenken Sie aber, dass auch Topfscharniere einem Verschleiß unterliegen.  


Werden die Löcher für die Griffe von Ihnen gebohrt? 


Nein. Griffe gibt es in vielen verschiedenen  Ausführungen und Lochabständen. Auch ist es eine Frage des Geschmacks ob Sie die Griffe waagerecht oder senkrecht anbringen möchten. Das entscheidet sich oftmals erst, wenn die neuen Fronten angebracht sind. 


Sind die Löcher in den Schubladenfronten bereits vorgebohrt?


Hier gilt das gleiche wie für die Grifflöcher der Schrankfronten. Auch diese sind nicht vorgebohrt.
Ebenfalls nicht gebohrt sind eventuelle Befestigungslöcher für den Auszug. Auch hier gibt es eine Vielzahl von Systemen, die eine Standartbohrung unmöglich machen. Um diese Löcher zu bohren übertragen Sie bitte die Lochmaße Ihrer alten Schubladenfront auf die neue Front und bohren diese selber.

  
Was bedeutet der Quadratmeterpreis?

 

Der Frontenpreis wird nach Quadratmetern berechnet. Haben Sie z.B. eine Front mit den Maßen 60cm x 50cm ergibt das 0,3qm. Dieses wird mit dem Quadratmeterpreis der jeweiligen Preisgruppe multipliziert und ergibt dann den Frontenpreis. Sie zahlen also nur die Quadratmeter Ihrer bestellten Fronten - Verschnitt brauchen Sie nicht zu zahlen. 

Wo ist der Unterschied zwischen Folienfronten und Melaminharzfronten?

Melaminharzfronten bestehen aus einer Spanplatte, die mit einem Dekorpapier belegt und anschließend mit Harz beschichtet werden. Vorteil: sehr preiswert und sehr strapazierfähig. Nachteil: weniger Oberflächenauswahl als bei Folienfronten - keine Profilierungen möglich.

Folienfronten bestehen aus einer MDF-Platte als Trägermaterial. Diese kann beliebig profiliert und mit Ornamenten versehen werden (im Gegensatz zu Melaminharzfronten) und anschließend in einem Spezialverfahren mit spezieller Folie ummantelt. Vorteil: sehr große Auswahl an Oberflächendekoren, Profilierung möglich. Nachteil: teurerer als Melaminharzfronten.